PDF24 Creator: PDF automatisch speichern und ausdrucken

Der PDF24 Creator ist schon ein tolles Teil. So bietet die Software etliche Möglichkeiten nicht nur zum Speichern und Umwandeln von PDF-Dateien, sondern auch zum Zusammenfügen und Trennen sowie (teilweise) zum Editieren von PDF-Dateien.

Gelungen ist darüber hinaus die einfache Bedienung und das man mehrere PDF-Drucker mit unterschiedlichen Voreinstellungen anlegen kann. Und genau darum geht es nun: Mit Hilfe eines (virtuellen) Druckers soll sowohl eine PDF-Datei an einem bestimmten Ort hinterlegt sowie auch gleich ausgedruckt werden. Solches (und vieles mehr) kann man relativ aufwendig mit Tools wie PrintMulti oder eben ganz einfach mit dem PDF24 Creator umsetzen:

  • Den „PDF24 Creator“ öffnen.
  • Zu „Extras – Einstellungen – PDF Drucker“ wechseln.
  • Auf das Plus-Zeichen klicken, um einen neuen PDF-Drucker anzulegen.
  • Einen Namen eintragen und auf „Installieren“ klicken.
  • Im Abschnitt „PDF Drucker Tool“ nur den Haken setzen bei „Dokumente nach dem Drucken automatisch speichern“.
  • Im Abschnitt „Automatisches Speichern“ bei „Ordner“ einen Pfad und bei „Dateiname“ das gewünschte Schema eintragen.
  • Ggf. den Haken setzen bei „Bereits bestehende Datei überschreiben“.
  • Den Haken setzen bei „Folgendes Kommando nach dem Speichern ausführen“ und bei „Templates „Shell Print“ auswählen. Im darunter erscheinenden Feld beim Parameter „-printerName“ den Anzeigenamen des physikalischen Druckers eintragen.
  • Auf „Übernehmen“ klicken.

Druckt man ab jetzt auf dem neu erstellten Drucker etwas aus, wird eine PDF-Datei am vordefinierten Ort abgelegt und diese auch gleich ausgedruckt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.