Portabler Browser für ältere SSL/TLS-verschlüsselte Seiten

So manches Gerät wie z.B. Drucker, USB-Deviceserver, VoIP-Adapter, etc. unterstützt keine aktuelle Verschlüsselung via SSL/TLS beim Zugriff auf das Web-Interface. Versucht man nun mit einem aktuellen Browser zuzugreifen, erhält man eine Fehlermeldung und kommt nicht weiter.

Da in den aktuellen Versionen der großen Browser keine Möglichkeit mehr besteht durch Ändern der Einstellungen dennoch Zugriff zu erlangen, hilft nur auf einen älteren Browser zurückzugreifen. Damit man nicht groß uminstallieren muss, bietet es sich an eine portable Version zu verwenden. Unter Windows kann man z.B. auf SRWare Iron Portable zurückgreifen:

Aktuelle Version: http://www.srware.net/software_srware_iron_download.php

Ältere Versionen: http://download1.srware.net/old/iron/win/portable/

Bei einem Supportfall war es notwendig auf das Web-Interface eines USB-Deviceservers, dessen Zertifikat RC4 verwendet, zuzugreifen. Dies konnte mit Version 44 von SRWware Iron in der portablen Ausführung erreicht werden, ohne das der installierte Firefox oder Internet Explorer verändert werden musste.

Quellen

heise security – Webbrowser: Endgültig Schluss mit RC4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.