Windows 10: App per Befehl oder Skript starten

Während man klassische Windows-Programme in der Regel mittels einfachem Start der jeweiligen *.exe-Datei ausführen kann, ist die Sache bei den Apps aus dem Store eine Andere.

Im Zuge meines HTPC-Projects kam das Thema auf, wie man die Netflix-App aus EventGhost heraus starten könnte. Die Sache ist ungewohnt aufwendig, müssen für den passenden Befehl an verschiedenen Stellen zunächst Werte ermittelt werden.

Geholfen und passend zum Thema hat folgende Anleitung:

AddictiveTips – How to open UWP apps from the command line on Windows 10

Kurzfassung:

  • Eine Powershell öffnen und „get-appxpackage > UWP_Apps_List.txt“ ausführen.
  • In der zuvor erstellten Datei nach dem App-Namen suchen.
  • Den „PackageFamilyName“ kopieren.
  • Den Pfad aus „InstallLocation“ öffnen.
  • Dort die Datei „AppxManifest.xml“ öffnen.
  • Nach „Application Id“ suchen und den Wert kopieren.
  • Nun die zuvor ermittelten Werte wie folgt zusammensetzen:
    explorer.exe shell:appsFolder\<PackageFamilyName>!<Application ID>

Am Beispiel von Netflix sieht der Befehl dann so aus:

explorer.exe shell:appsFolder\4DF9E0F8.Netflix_mcm4njqhnhss8!Netflix.App

Ein Kommentar

  • Duncan MC Leod

    Hi,

    schöner Tipp den ich schon seit längerem brauche. 🙂

    Wenn ich das bei mir versuche, dann öffnet der explorer aber nur ein weiteres Explorer-Fenster, aber nicht die dahinterliegende App. Ganz so, als würde ich nur „explorer.exe“ aufrufen.

    Gibt es da noch einen weiteren Kniff, das explorer.exe überhaupt Kommandozeilenargumente übernimmt?

    Mein Win10 ist ein 2004, bzw. 19041.153

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.