Tine 2.0 „Collin“ – Da kommt einiges Neues

Mit der kommenden Version der Open Source-Groupware Tine 2.0 „Collin“ kommen einige Neuerungen für die Infratruktur. So unterstützt die neue Version mit Active Directory den LDAP-Verzeichnisdienst von Microsoft. Ferner wird WebDAV erweitert, ownCloud-Clients können verwendet werden und auch bei ActiveSync, das zum Abgleich von Smartphones zum Einsatz kommt, ergeben sich Neuerungen.

Collin steht aktuell als Release Candidate 2 zur Verfügung und soll laut Planung Ende Oktober 2013 fertig gestellt und veröffentlicht werden.

Download

Quellen:

Tine 2.0 unterstützt jetzt Active Directory

9 Gedanken zu „Tine 2.0 „Collin“ – Da kommt einiges Neues

  1. Hallo,

    ich habe Tine 2.0. Kann ich wiederholte Termine in den
    Stundenzetteln eintragen? und wenn ja, wie?
    z.B. Mo-Fr. Müller 9 Uhr

    Vielen Dank!

    Gruß M.

  2. Das kann ich leider nicht beantworten, da wir die Stundenzettel nicht benutzen.
    Am besten mal im Tine-Forum nachfragen.

  3. Hallo,

    ich bin am verzweifeln ! Habe bei meinem Server, auf welchem Tine20 läuft, ein Systemupdate gemacht, wobei automatisch Tine20 con Collin auf Koriander 2014.09.01 upgedatet wurde. Seither funktioniert dei ActiveSync vom Kalender nicht mehr, – die Termine sind auf dem Smartphone wie von Geisterhand verschwunden. Alles andere ist aber ok.
    Jemand eine Idee ?

    Grüsse
    Bodo

  4. Funktioniert der generelle Aufruf von ActiveSync?
    Browser öffnen und zur URL „https://meinserver/Microsoft-Server-ActiveSync“ wechseln.
    (siehe dazu auch: https://www.tine20.org/wiki/index.php/Admins/Synchronisation)
    Es sollte eine Eingabeaufforderung nach Benutzername und Kennwort erscheinen, die Daten eingeben und danach sollte ein „fast leere“ Seiten erscheinen die eine ID anzeigt.
    Damit kann man die generelle Verfügbarkeit von ActiveSync prüfen.

    Ansonsten die üblichen Verdächtigen:

    – Was steht in den Logs?
    – Im Tine-Forum mal suchen/schreiben.
    – Ggf. Bugreport erstellen.

  5. Hallo,

    Browser öffnen auf dem Smartphone ?
    Serveradresse, – die Adresse wo Tine liegt ?

  6. > Browser öffnen auf dem Smartphone ?

    Ich persönlich würde erstmal von einem PC aus testen, ist meist deutlich angenehmer.

    > Serveradresse, – die Adresse wo Tine liegt ?

    Ja, aber nur die „Domain + /Microsoft-Server-ActiveSync“, keine Angabe von „/tine20“ o.ä.

  7. Hallo Andy,
    ich habe jetzt nach längerer Zeit mal einen neuen Versuch unternommen, Tine aufzusetzen. Bis jetzt hat alles gut geklappt.
    Nun möchte ich die Benutzerauthentisierung gerne über ActiveDirectory einstellen. Im Internet finde ich sehr unvollständige und zum Teil auch widersprüchliche Angaben, wie das Ganze eingestellt werden muss.
    Hast du hier schon Erfahrungswerte?

    —————
    Systeminfo:
    WAMP auf Windows 7 (Testsystem):
    Apache 2.4.10 (32 Bit)
    MySQL 5.6 (64 Bit)
    PHP 5.6.4 (32 Bit)
    Tine 2015.07.4
    Active Directory auf Windows 2008R2 Server
    —————

    Gruß,
    Jan

  8. Ich erwähne es nur ungern, aber wir haben das nie zum Laufen bekommen. Ist allerdings schon lange her, vielleicht hat sich das mittlerweile gebessert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.