Umfrage oder Abstimmung in Outlook erstellen

Outlook bietet die Möglichkeit Umfragen oder Abstimmungen zu erstellen und an eine Vielzahl von Empfängern zu senden.

Der Vorgang ist erfreulich einfach:

  • Eine neue Mail erstellen.
  • Auf „Optionen“ klicken und in der Gruppe Verlauf auf „Abstimmungsschaltfl. verwenden“ auswählen.
  • Die gewünschten Punkte aktivieren.
  • Die Nachricht versenden.

Das Ganze funktioniert allerdings nur in Verbindung mit Microsoft’s Exchange Server oder Office 365. Hinzu kommt, das die Abstimmungschaltflächen beim Empfänger nur innerhalb der Exchange- bzw. Office 365-Organisation und auch nur in Outlook zur Verfügung stehen. D.h. Mails die an externe Empfänger gehen, enthalten zwar den Text aber keine Schaltflächen.

Outlook in Verbindung mit Alternativen zum Exchange Server, wie bspl. dem MDaemon Messaging Server, bietet ebenfalls nicht die Möglichkeit Umfragen oder Abstimmungen zu realisieren.

Um unabhängiger zu sein kann man auf andere Dienste ausweichen. Eine Übersicht gibt es beispielsweise hier:

t3n – 11 Tools für Online-Umfragen: Diese Helfer erleichtern Befragungen

Quellen:

Outlook-Blog – Wie man eigene Optionen zur Abstimmung versenden kann

Microsoft Support – Erstellen einer Abstimmung in Outlook

Microsoft Support – Erstellen von Umfragen in E-Mail-Nachrichten und Überprüfen der Ergebnisse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.