Hyper-V: Vorhandene *.vhd-Dateien werden nicht zur Auswahl angeboten

Für eine Kundin bin ich gerade dabei auf einem Windows 10 Pro 1903-Computer in Hyper-V eine Installation durchzuführen. Damit man „Die üblichen Verdächtigen“ an Tools schnell und einfach parat hat, existiert eine *.vhd-Datei die Diese beinhaltet.

Bei dem virtuellen Computer der Generation 2 wird allerdings beim Hinzufügen keine *.vhd angezeigt geschweige denn angeboten, zur Auswahl stehen lediglich *.vhdx und *.avhdx. Durch die simple Angabe von *.* oder sofern bekannt des eigentlichen Dateinamens der *.vhd kann man Diese dennoch anzeigen bzw. auswählen und einbinden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.