Windows: (Weitere) Anmeldungen am Terminalserver via RDP deaktivieren

Es macht durchaus Sinn auf einem Terminalserver z.B. wegen Wartungsarbeiten die Anmeldung via Remotedesktopverbindung (RDP) zu deaktivieren, damit sich nicht doch ein Benutzer dorthin verirrt.

In der Eingabeaufforderung geht das einfach mit

change logon /disable

Zu beachten ist, das bereits vorhandene Sitzungen/Verbindungen vorhanden bleiben!

Das umgekehrte Weg, also das Reaktivieren der RDP-Anmeldungen, geht mit

change logon /enable

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.