Exchange Server 2007: Bei neuer HDD oder VHDX auf Sektorgröße achten

Zum Durchspielen einer Migration bietet es sich an, eine Datensicherung der Produktivumgebung in einer virtuellen Umgebung einzuspielen und dann Schritt-für-Schritt zu testen.

Diesen Plan wollten wir auch für einen abzulösenden Small Business Server 2008 verfolgen. Nach dem Restore als virtuelle Maschine auf einem Hyper-V Server 2012 R2 war zunächst die Überraschung groß, das der Exchange Server 2007 nicht rund lief. Genauer ausgedrückt wurden die Datenbanken nicht bereitgestellt. Im Ereignisprotokoll fanden sich Meldungen wie z.B. diese:

Im Zuge der Fehlerdiagnose mittels der bekannten eseutil-Befehle stießen wir dann bei „eseutil /r …“ (aka soft recovery) auf „Operation terminated with error -546 (JET_errLogSectorSizeMismatch, the log file sector size does not match the current
volume’s sector size) after 0.230 seconds.“

Ja wie, Probleme mit der Sektorgröße?! Daraufhin recherchiert fand sich dieser Blog-Beitrag:

Nano Tera Network Solutions – Exchange server 2007, log file sector size mismatch

Kurzfassung: Das Problem besteht darin, das neuere Festplatten und VHDX eine Sektorgröße von 4 Kilobyte, „klassische“ Festplatten und VHD 512 Byte, verwenden. Offensichtlich beziehen sich die Transaktionsprotokolle der JET-Datenbank (worunter z.B. Exchange und andere wie z.B. die DHCP-Server-Datenbank fallen) auf die Sektoren. Stimmt die Größe nicht mehr überein, gibt es Schwierigkeiten.

In diesem Fall, also virtuelle Umgebung, war es leicht eine neue VHD (ohne X) anzulegen und den Restore erneut durchzuführen. Bei physikalischen Laufwerken gilt bei Anschaffung auf die richtige Sektoregröße zu achten.

Alternativ soll es wohl möglich sein, das man zunächst zusieht, das alle Transaktionsprotokolle in die Datenbank geschrieben wurden, so das es keine Protokolle mehr gibt und dann den Exchange umzieht.

Der Recherche nach kann es diese Probleme auch mit Exchange Server 2010 geben. Ob weitere neuere Versionen ebenfalls davon betroffen sein können, wurde nicht nachgeschaut.

2 Gedanken zu „Exchange Server 2007: Bei neuer HDD oder VHDX auf Sektorgröße achten

  1. I know, daher wird er auch die nächsten Tage abgelöst. Da es zumdem wohl auch Ex2010 betreffen kann und so manch einer Produkte jenseits ihrer Lebensdauer betreibt, hat es doch noch eine gewisse Aktualität.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.