T-Online E-Mail-Adresse samt Postfach bei Anbieterwechsel behalten

Eine recht häufig gestellte Frage, wenn nicht sogar Sorge sowie möglicher Grund nicht den Internet-Anbieter zu wechseln besteht darin, die T-Online-E-Mail-Adresse bzw. das gesamte Postfach nicht behalten zu können.

Gleich zu Beginn: Die Sorge ist völlig unbegründet, denn man kann das anschlussgebundene Postfach in ein FreeMail-Postfach umwandeln. Es geht weder die E-Mail-Adresse noch der Inhalt des Postfaches verloren.

So geschehen dieser Tage bei meinem Cousin als dieser von der Deutschen Telekom zu Easybell gewechselt ist. Der neue Internet-Anbieter spielt übrigens keine Rolle.

Anbei eine kleine Bilderstrecke über die einzelnen Schritte:

Direkt nach der Anmeldung via Browser wird man darauf aufmerksam gemacht, das man etwas tun sollte. Wie man sieht löscht die Telekom auch nicht gleich das Postfach, wenn man gewechselt hat. Es bleibt also genügend Zeit sich des Themas anzunehmen.

Der gesamte Vorgang ist sehr einfach und schnell erledigt.

Bemerkung: In den Screenshots ist von „Telekom Mobilfunk-Kunden“ die Rede, tatsächlich wurde ein VDSL-Anschluss-Anbieter gewechselt. Wie die Deutsche Telekom in diesem Kontext auf Mobilfunk kommt ist unklar. Danke an Sven für den Hinweis.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.