3CX: E.164 über ausgehende Regeln umwandeln

Das E.164-Format, also z:B. „+4912345…“, sorgt immer wieder für Schwierigkeiten beim Anrufen, da das „+“ in „00“ gewandelt werden muss. Bei der 3CX kann man an verschiedenen Stellen die Umwandlung vom „+“ zu „00“ konfigurieren (siehe hier und hier). Damit man nicht an mehreren Stellen etwas ändern muss und nochdazu das pro Nebenstelle bzw. Benutzer wiederholen darf, bietet es sich an, ausgehende Regeln zu verwenden.

Zu diesem Zweck legt man mehrere Regeln an:

Name: International
Nummern mit Präfix: 00
Ziffern entfernen: 0
Ziffern voranstellen: <leer lassen>

Name: National
Nummern mit Präfix: 0
Ziffern entfernen: 1
Ziffern voranstellen: 0049

Name: E.164
Nummern mit Präfix: +
Ziffern entfernen: 1
Ziffern voranstellen: 00

Name: Regional
Nummern mit Präfix: 1-9
Ziffern entfernen:
Ziffern voranstellen: 0049<Vorwahl ohne führende 0>

Verwendet man mehrere SIP-Trunks bzw. Provider, so muss die Änderung pro Route durchgeführt werden:

Quelle:

easybell – Hilfe – 3CX Phone System Verion 15.5 (SP6)

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.